Tortellini in der Brühe

– analog zu „Maultaschen in der Brüh’“ hier eine Abwandlung mit Tortellini. Eigentlich liebe ich Maultaschen. Leider habe ich aber noch keine vegetarischen im Handeln gefunden, die mich so richtig überzeugt haben. Auch am Selbermachen habe ich mich versucht. Das Ergebnis war auch noch überarbeitungswürdig. Darum soll es hier und heute aber auch nicht gehen….

Wurzelgemüse/Rüben – Kartoffelsuppe mit Mairübchenbrot

– Kartoffelsuppen sind super zur Resteverwertung. Das hier folgende beschriebene Essen war unser Abendessen. Für das Brot kann ich allerdings kein Rezept liefern, da ich mit dem Copyrightrecht nicht in Konflikt kommen will. Habe ein Rezept für ein Möhrenbrot verwendet und statt Möhren die Mairübchen geraspelt. Das Ergebnis war ein sehr saftiges, herzhaftes und leckeres…

frischer Mairübchensalat

– mal wieder was aus der Kategorie: super einfach, super lecker. Eine beliebige Menge Mairübchen waschen, die Enden abschneiden und mit einer Raspel (ich habe die Küchenmaschine genommen) reiben. Die Schale habe ich dran gelassen. Wir essen die gerne und ich mag die zarten rosa Farbtupfer. Im Gefrierschrank hatte ich noch Schnittlauch. Von dem habe…

Apfelcrumble

– zur Abwechslung mal was Süßes….. hmm. Lecker…. Apfelmus habe ich dieses Jahr schon genügend eingekocht -hoffe ich jedenfalls, dass es reichen wird. In unserer Gemüsekiste bekommen wir stetig weiter Äpfel, sodass unsere Vorräte wachsen. Gleichzeitig wollte ich keinen Apfelkuchen machen – ist uns oft einfach zu viel – und trotzdem was für den Kaffe…

Mairübchengemüse in Rahm

– ich hätte nie gedacht, dass ich mal Mairübchen mögen würde… 😅 Mairübchen / Herbstrübchen – was auch immer es botanisch gesehen genau ist, was wir da gerade in unserer Gemüsekiste haben – schmeckt lecker. Die Rübchen erinnern mich irgendwie an riesige Radieschen.  Witzig. Die letzten Jahre gab es diese Rüben nie und dieses Jahr…

geröstete Tomatillosalsa

fruchtig, leicht scharf – einfach lecker Zum Thema Tomatillos hatte ich ja schon einmal was geschrieben. Daher werde ich da jetzt nicht viel dazu schreiben, sondern nur, was ich gemacht habe. Wer noch mehr lesen will wird hier fündig: „Salsa aus Tomatillos. Für die neue Salsa habe ich die Hüllen der Tomatillos entfernt und diese…

Gurkensalat

– wie ihn meine Oma immer gemacht hat. Habe gerade mit Erstaunen festgestellt, dass ich noch kein einziges Gurkensalatrezept hier veröffentlicht habe. Ein Jammer. Gurkensalat gibt es bei uns ständig. Heute auch und so habe ich die Gelegenheit genutzt und ein paar Bilder gemacht. Zutaten sind auch übersichtlich: Gurken (geschält oder ungeschält – ich schäle…

Kartoffelbrei mit Mangold und Folienfisch/Fischstäbchen

ein Klassiker mit Mangold, statt Spinat und etwas aufgepepptem Kartoffelbrei Ich vermute, dass sich bei diesem Gericht die Geister scheiden. Entweder man hasst es, oder liebt es. Umso erstaunter bin ich immer wieder, dass unsere Kinder es lieben – insbesondere den Mangold! Manches werde ich nie verstehen… Für den Kartoffelbrei kalkuliere ich immer ca. 3…

simpler Nudelsalat aus dem Vorratsschrank

bei uns gab es heute ein unkompliziertes Mittagessen, das meine Kinder aber total mögen. Mir soll es Recht sein. Meiner Meinung nach, gibt es ungesündere Dinge, die mal schnell auf dem Teller landen, als dieser Salat und die Zutaten habe ich in der Regel immer da: ca. 250 g Vollkorn-Dinkel Nudeln 1 kl. Dose Erbsen/Möhren,…

sommerlicher Linsensalat

Zugegeben, habe ich es mir einfach gemacht und einfach eine Dose Linsen aufgemacht aber das spricht umsomehr für diesen leckeren und frischen Sommersalat. Er ist schnell, einfach und super lecker und auch für spontane Feiern oder Essen ideal. Wer will, kann natürlich auch extra Linsen kochen. Sollte dann aber die Zeit für das Abkühlen einkalkulieren….

Salsa aus Tomatillos

Toma… – was?!?! Fragt sich jetzt vielleicht der ein oder andere. Die Frucht dieser Pflanze, die mit der Physalis verwandt ist, schmeckt süß-säuerlich und frisch. Das Aroma ist schwer beschreibbar aber ich liebe es, obwohl ich Physalis selbst nicht mag. Wer mehr zur Pflanze wissen will, dem empfehle ich eine entsprechende Suche bei gooogle und…

Spiragold

Reaktion Kind auf dieses Gericht: „Mama, das musst du wieder machen!“ Reaktion Mutter: „Hä, bin ich im falschen Film!?“. So etwa lief das bei uns heute Abend. Man sieht es am Bild. Ich habe mir beim Fotografieren Mühe gebenen aber ehrlich: sehr appetitlich sieht es trotzdem nicht aus. Die Farbe ist eben wie sie ist….